Sie sind hier: Startseite // Fische in unseren Gewässern

Gründling



Gründling
Link zu YouTube Video
http://www.youtube.com/watch?v=XuiBcojByZ8




Der Gründling ist ein gesellig lebender Karpfenfisch, der in West-
und Nordeuropa verbreitet ist und in schnell fließenden aber auch stehenden
Gewässern mit kiesigem oder sandigem Grund und Pflanzenbewuchs vorkommt.
Gründlinge werden etwa 10 cm, selten über 15 cm groß.
Der gewöhnliche Gründling hat einen rundlichen Körper, einen relativ großen
Kopf, ein unterständiges Maul und ein Paar tastempfindliche Barteln. Er lebt
stets auf dem Grund des Wassers und ernährt sich von Insektenlarven, Weich- und
Krebstieren.
Gründlinge laichen nachts im Frühsommer bei einer Wassertemperatur von 12-18°C.
Die klebrigen Eier bleiben an Pflanzen oder Steinen haften, und es dauert bis zu
4 Wochen, bis die Jungen schlüpfen, die sich von Planktonkrebsen ernähren.